Neben dem vertraglich vereinbarten Arbeitsentgelt kann der Arbeitgeber Sonderzahlungen/Gratifikationen an seine Arbeitnehmer leisten.

Bei der Gewährung von Sonderzahlungen ist zum Einen darauf zu achten, dass eine Gleichbehandlung der Arbeitnehmer erfolgt.

Ferner ist darauf zu achten, dass die mehrfache vorbehaltlose Gewährung von Sonderzahlungen zu einem Anspruch auf die Zukunft erwachsen kann. Dies bezeichnet man als „betriebliche Übung".


Wünschen Sie eine unverbindliche Einschätzung?

Nehmen Sie jetzt unkompliziert und schnell Kontakt mit uns über unser Kontaktformular auf!

» Zum Kontaktformular


Aktuelle Fachartikel Arbeitsrecht