Eine Nachlassplanung kann als Erbvertrag geschlossen werden. Der Erbvertrag ist ein Vertrag zwischen zumindest zwei natürlichen Personen, der Regelungen zumindest für den Nachlass einer der Vertragsparteien trifft.

Die rechtliche Grundlage ergibt sich aus §§ 2274 ff. BGB. Für die Erstellung eines Erbvertrages ist gemäß § 2276 BGB die notarielle Form erforderlich.


Wünschen Sie eine unverbindliche Einschätzung?

Nehmen Sie jetzt unkompliziert und schnell Kontakt mit uns über unser Kontaktformular auf!

» Zum Kontaktformular


Sebastian Böhm
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Erbrecht

Telefon 0211 / 864630 - Telefax 0211 / 320840
s.boehm@tondorfboehm.de

Sekretariat: Frau Lilienström a.lilienstroem@tondorfboehm.de
Ritterstraße 9 - 40213 Düsseldorf

 

Aktuelle Fachartikel Erbrecht