Beim Kindesunterhalt ist zu unterscheiden zwischen dem Unterhaltsanspruch des minderjährigen Kindes und dem Unterhaltsanspruch volljähriger Kinder. Bei minderjährigen Kindern besteht eine Barunterhaltspflicht des nicht betreuenden Elternteils.

 

Demgegenüber entfällt beim volljährigen Kind ein Betreuungsbedarf, so dass für den Unterhaltsanspruch des volljährigen Kindes grundsätzlich beide Elternteile haften.

 

Die Höhe des Unterhaltsanspruchs richtet sich in der Regel nach der so genannten Düsseldorfer Tabelle.

 

 


Rechtsanwalt
Lothar Böhm
Fachanwalt für Familienrecht
Telefon 0211 / 864630 - Telefax 0211 / 320840
l.boehm@tondorfboehm.de
Sekretariat: Frau Schattling s.schattling@tondorfboehm.de

Rechtsanwältin
Julia Fellmer 
Fachanwältin für Medizinrecht
Telefon 0211 / 864630 - Telefax 0211 / 320840
Sekretariat: Frau Tyrrell i.tyrrell@tondorfboehm.de

Rechtsanwalt
Niklas Böhm
Fachanwalt für Familienrecht
Telefon 0211 / 864630 - Telefax 0211 / 320840
n.boehm@tondorfboehm.de
Sekretariat: Frau Schattling s.schattling@tondorfboehm.de

 

Wünschen Sie eine unverbindliche Einschätzung?

Nehmen Sie jetzt unkompliziert und schnell Kontakt mit uns über unser Kontaktformular auf!

» Zum Kontaktformular


Aktuelle Fachartikel Familienrecht