Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat die neue Düsseldorfer Tabelle – Stand 01.01.2013 – veröffentlicht.

Die wesentliche Änderung gegenüber der zuletzt veröffentlichten Düsseldorfer Tabelle besteht darin, dass die Sätze des Selbstbehaltes erhöht wurden.

Der Selbstbehalt des nichterwerbstätigen Unterhaltspflichtigen gegenüber minderjährigen Kindern beträgt jetzt 800,00 EUR (bisher 770,00 EUR), derjenige des erwerbstätigen Unterhaltspflichtigen gegenüber minderjährigen Kindern 1.000,00 EUR (bisher 950,00 EUR).

Der angemessene Eigenbedarf gegenüber volljährigen Kindern beläuft sich auf 1.200,00 EUR gegenüber bisher 1.150,00 EUR.

Der Selbstbehalt gegenüber dem getrenntlebenden und dem geschiedenen Ehegatten wurde von 1.050,00 EUR auf 1.110,00 EUR erhöht.

Ebenfalls erhöht wurde der angemessene Selbstbehalt beim Elternunterhalt. Dieser Selbstbehalt beträgt jetzt 1.600,00 EUR gegenüber bisher 1.500,00 EUR.

Die neuen Sätze gelten ab dem 01.01.2013.


Rechtsanwalt
Lothar Böhm
Fachanwalt für Familienrecht
Telefon 0211 / 864630 - Telefax 0211 / 320840
l.boehm@tondorfboehm.de
Sekretariat: Frau Schattling s.schattling@tondorfboehm.de

Rechtsanwältin
Julia Fellmer 
Fachanwältin für Medizinrecht
Telefon 0211 / 864630 - Telefax 0211 / 320840
Sekretariat: Frau Tyrrell i.tyrrell@tondorfboehm.de

Rechtsanwalt
Niklas Böhm
Fachanwalt für Familienrecht
Telefon 0211 / 864630 - Telefax 0211 / 320840
n.boehm@tondorfboehm.de
Sekretariat: Frau Schattling s.schattling@tondorfboehm.de

 

Wünschen Sie eine unverbindliche Einschätzung?

Nehmen Sie jetzt unkompliziert und schnell Kontakt mit uns über unser Kontaktformular auf!

» Zum Kontaktformular


Aktuelle Fachartikel Familienrecht