(30.01.2015)

Der Mindestunterhalt der Düsseldorfer Tabelle richtet sich nach dem steuerlichen sächlichen Existenzminimum gemäß § 32 Abs. 6 EStG. 

Die bisherigen Unterhaltssätze orientieren sich an dem seit dem 01.01.2010 geltenden Freibetrag. Dieser Freibetrag soll jetzt erhöht werden. Den genauen Umfang der Erhöhungen wird das Bundeskabinett vermutlich im März 2015 entscheiden.

Es ist also im Laufe des Jahres 2015 mit einer Erhöhung der Tabellensätze der Düsseldorfer Tabelle zu rechnen

 

 

Unterhalt


Rechtsanwalt
Lothar Böhm
Fachanwalt für Familienrecht
Telefon 0211 / 864630 - Telefax 0211 / 320840
l.boehm@tondorfboehm.de
Sekretariat: Frau Schattling s.schattling@tondorfboehm.de

Rechtsanwältin
Julia Fellmer 
Fachanwältin für Medizinrecht
Telefon 0211 / 864630 - Telefax 0211 / 320840
Sekretariat: Frau Tyrrell i.tyrrell@tondorfboehm.de

Rechtsanwalt
Niklas Böhm
Fachanwalt für Familienrecht
Telefon 0211 / 864630 - Telefax 0211 / 320840
n.boehm@tondorfboehm.de
Sekretariat: Frau Schattling s.schattling@tondorfboehm.de

 

Wünschen Sie eine unverbindliche Einschätzung?

Nehmen Sie jetzt unkompliziert und schnell Kontakt mit uns über unser Kontaktformular auf!

» Zum Kontaktformular


Aktuelle Fachartikel Familienrecht