Am 24.10.2012 ab 6.00 Uhr führt die Polizei in Nordrhein-Westfalen, Niedersachen und erstmals auch im Ausland, nämlich in den Niederlanden, den 3. Blitzmarathon durch.

Diese Maßnahme dient der Verkehrssicherheit. Flächendeckend werden in den genannten Ländern Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Bei den ersten beiden 24-h-Blitz-Marathons wurden insgesamt 49.000 zu schnell fahrende Kraftfahrer angetroffen.

Sollte es im Zuge des 3. Blitzmarathon zu Ordnungswidrigkeitenverfahren kommen, ist dringend zu empfehlen, sofort nach Erhalt eines Anhörungsbogens anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Dies ist auch im Hinblick auf Pläne zur Neugestaltung des Verkehrszentralregisters in Flensburg von Bedeutung. Nach diesen Plänen soll bereits ein Stand von 8 Punkten zu Entziehung der Fahrerlaubnis führen, so dass es gilt jeden Punkt zu vermeiden

Gregor Leber
Rechtsanwalt


Wünschen Sie eine unverbindliche Einschätzung?

Nehmen Sie jetzt unkompliziert und schnell Kontakt mit uns über unser Kontaktformular auf!

» Zum Kontaktformular


Gregor Leber
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Telefon 0211 / 864630 - Telefax 0211 / 320840
g.leber@tondorfboehm.de

Sekretariat: Frau Lilienström a.lilienstroem@tondorfboehm.de
Ritterstraße 9 - 40213 Düsseldorf

 

Aktuelle Fachartikel Verkehrsrecht